| 20:53 Uhr

Neues aus Neunkirchen
Fünf neue Auszubildende in der Stadtverwaltung

Neunkirchen. Die Belegschaft der Neunkircher Stadtverwaltung freut sich über Verstärkung: Gleich fünf junge Menschen beginnen eine Ausbildung bei der Kreisstadt, so die Stadtpressestelle. red

Chiara Ehlen und Lukas Weber, beide aus Neunkirchen, werden zu Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Lena Teuscher verstärkt als Azubi zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste die Stadtbibliothek. Im Zentralen Betriebshof begannen Johannes Jung eine Lehre zum Elektroniker und Daniel Krächan die Gärtnerlehre. Oberbürgermeister Jürgen Fried, die Ausbildungsleiter und ein Vertreter des Personalrates begrüßten die Neuen im Rathaus.


Oberbürgermeister Jürgen Fried beglückwünschte die jungen Menschen: „Die Kreisstadt ist ein Arbeitgeber mit gutem Ruf. Wir arbeiten für die Bürgerinnen und Bürger, damit diese sich wohlfühlen in unserer Stadt.“

Fried verwies zugleich auch auf die guten Arbeitsbedingungen: „Wir sind ein starkes Team. Dazu könnt auch Ihr beitragen, indem Ihr gute Leistungen bringt.“