Veranstaltungs-Verbot in der Aula des Krebsberg-Gymnasiums

Veranstaltungs-Verbot in der Aula des Krebsberg-Gymnasiums

. Der für den 29. November am Neunkircher Krebsberg-Gymnasium geplante Adventsbasar findet nicht statt; weitere in der Schul-Aula vorgesehene Veranstaltungen - auch der am Krebsberg beheimateten Neunkircher Musikschule - im Dezember, Januar und Februar wurden abgesagt.

Schulleiter Rainer Stein-Bastuck informierte vor kurzem die Schüler per Durchsage, dass der Landkreis Neunkirchen als Schulträger die Durchführung öffentlicher Veranstaltungen am Krebsberg-Gymnasium aus baurechtlichen Gründen untersagt habe. Wie Stein-Bastuck unserer Zeitung auf Anfrage sagte, sei dieses Verbot durch die Untere Bauaufsicht (UBA), die bei der Neunkircher Stadtverwaltung angesiedelt ist, ausgelöst worden. Die UBA verlange einen (vom Schulträger zu stellenden) Bauantrag zur Nutzung der Aula als Versammlungsstätte.

Mehr von Saarbrücker Zeitung