Unterschriftenaktion für Bouleplatz in Kohlhof

Unterschriftenaktion für Bouleplatz in Kohlhof

Kohlhof. Die Freunde des Boulespiels in Kohlhof machen mobil: Eine Unterschriftenaktion soll den Ortsrat dahingehend umstimmen, dass am Spielplatz in der Haberdell doch ein Bouleplatz angelegt wird. Der Ortsrat hatte dies, wie berichtet, in seiner November-Sitzung abgelehnt

Kohlhof. Die Freunde des Boulespiels in Kohlhof machen mobil: Eine Unterschriftenaktion soll den Ortsrat dahingehend umstimmen, dass am Spielplatz in der Haberdell doch ein Bouleplatz angelegt wird. Der Ortsrat hatte dies, wie berichtet, in seiner November-Sitzung abgelehnt.52 Unterstützer-Unterschriften für die Initiative pro Bouleplatz seien zurückgekommen, nachdem zwischen Weihnachten und Neujahr entsprechende Informationsbögen im Wohngebiet Haberdell verteilt worden seien, berichtete jetzt Initiator Siegfried Schmidt (Foto: SZ) der SZ. Es sei an der Zeit, so heißt es im Text der Initiative, in dieser Ecke von Kohlhof einen zentralen Treff- und Kommunikationspunkt für die ältere Generation zu schaffen, nachdem der demografische Wandel nur noch eine Handvoll Kinder in diesem Wohngebiet hinterlassen habe. Diese Kinder könnten natürlich weiter auf dem neuen Spielplatz Haberdell spielen, für den Bouleplatz biete sich die Freifläche daneben an. "Altersgerechten Bewegungssport in lockerer Atmosphäre" wünschen sich die Befürworter. Schließlich, so heißt es weiter, hätten sich die in anderen Neunkircher Stadtteilen eingerichteten Bouleplätze dafür bestens bewährt. gth

Mehr von Saarbrücker Zeitung