Unbekannte Täter brechen mehrere Autos in Neunkirchen auf

Unbekannte Täter brechen mehrere Autos in Neunkirchen auf

Im Stadtgebiet Neunkirchen haben unbekannte Täter am vergangenen Wochenende gleich mehrere Fahrzeuge aufgebrochen. Wie die Polizei gestern mitteilte, wurde in einem Fall die Seitenscheibe eingeschlagen und ein Geldbeutel entwendet.

Einem weiteren Geschädigten sei ein Autoradio und eine Sonnenbrille gestohlen worden, heißt es weiter. Wegen dieser Vorfälle appelliert die Polizeiinspektion Neunkirchen an alle Autofahrer im Landkreis, keine Wertgegenstände im Innern des Fahrzeuges liegen zu lassen. Oft ist der Schaden am Auto größer als der Wert der gestohlenen Gegenstände.

Hinweise an die Polizeiinspektion unter Telefon (0 68 21) 20 30.

Mehr von Saarbrücker Zeitung