1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

TuS-Frauen siegen nach starker erster Halbzeit im Hunsrück

TuS-Frauen siegen nach starker erster Halbzeit im Hunsrück

Handball-Oberligist TuS Neunkirchen hat am Samstag sein Spiel bei der HSG Hunsrück mit 26:21 gewonnen. In der Hirtenfeldhalle in Kleinich (beim Flughafen Hahn) legte der Aufsteiger eine furiose erste Halbzeit aufs Parkett und vernagelte das eigene Tor geradezu.

Nathalie Hochscheid war zudem in der Offensive kaum zu halten, am Ende war sie mit acht Treffern erfolgreichste Neunkircherin. Zur Pause hatten die TuS-Frauen beim Stand von 14:5 in 30 Minuten gerade mal eine Handvoll Gegentore zugelassen.

Nach der Pause startete die HSG aber eine Aufholjagd und kam bis auf 15:18 heran. Das Spiel wurde nun auch körperlicher, sechs von acht Zeitstrafen gab es in der zweiten Hälfte. TuS-Trainer Mirko Pesic nahm daher eine Auszeit, danach zogen die Neunkircherinnen wieder auf 24:17 weg und brachten den Sieg so nach Hause.

Der TuS ist jetzt mit 6:6 Punkten Tabellenneunter und muss im nächsten Spiel am Sonntag um 17 Uhr zu Schlusslicht TV Schifferstadt.

In der Handball-Saarlandliga der Frauen hat die HSG Ottweiler/Steinbach am Sonntagabend einen 19:13-Heimsieg gegen den TuS Brotdorf gefeiert. Die HSG ist weiter Tabellenachter.