| 00:00 Uhr

TuS-Frauen in der Pfalz chancenlos

Neunkirchen. red/raps

In der Handball-Oberliga der Frauen hat der TuS Neunkirchen nach drei Siegen in Folge am Samstagabend wieder eine Niederlage erlitten. Und die fiel auch noch recht deutlich aus. Beim Tabellendritten SG Ottersheim/Bellheim /Zeiskam verlor das Team von Trainer Markus Zeimet mit 20:34. Schon zur Halbzeit hatten die mit nur neun Spielerinnen in die Pfalz gereisten TuS-Frauen mit 11:18 zurückgelegen.

Nach dem 2:2 zog die SG schnell auf 12:3 davon, damit war das Spiel sehr früh schon entschieden. In der zweiten Halbzeit sahen zudem die Neunkircherinnen Bianca Walter (nach ihrer dritten Zeitstrafe) und Desiree Mirold Rot.

Mit 14:24 Punkten bleibt Neunkirchen Tabellenelfter und ist jetzt bis zum Nachholspiel am 8. April beim SV 64 Zweibrücken spielfrei.