| 19:13 Uhr

TuS-Fechter Helmut Conrath wird heute 70

Neunkirchen. Am heutigen Mittwoch, 31. Mai, feiert Helmut Conrath von der Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar, der schon als Elfjähriger mit dem Fechten anfing, gehört zu den erfolgreichsten Fechtern des TuS. Er war unter anderem Saarlandmeister im Florettfechten und dreimal deutscher Mannschaftsmeister mit der Senioren-Säbelmannschaft des Vereins. Conrath war aber nicht nur aktiver Fechter, sondern auch als Sportfunktionär tätig. 20 Jahre, von 1976 bis 1996, war er Abteilungsleiter der TuS-Fechtabteilung und während dieser Zeit von 1988 bis 1991 auch drei Jahre Vizepräsident des Fechterbundes Saar. Helmut Conrath habe im Fechtsport der Stadt und des Saarlandes Spuren hinterlassen, heißt es in einem Glückwunsch der TuS-Fechtabteilung, die ihrem verdienten Mitglied zum 70. Geburtstag gratuliert. heb

Am heutigen Mittwoch, 31. Mai, feiert Helmut Conrath von der Fechtabteilung des TuS 1860 Neunkirchen seinen 70. Geburtstag. Der Jubilar, der schon als Elfjähriger mit dem Fechten anfing, gehört zu den erfolgreichsten Fechtern des TuS. Er war unter anderem Saarlandmeister im Florettfechten und dreimal deutscher Mannschaftsmeister mit der Senioren-Säbelmannschaft des Vereins. Conrath war aber nicht nur aktiver Fechter, sondern auch als Sportfunktionär tätig. 20 Jahre, von 1976 bis 1996, war er Abteilungsleiter der TuS-Fechtabteilung und während dieser Zeit von 1988 bis 1991 auch drei Jahre Vizepräsident des Fechterbundes Saar. Helmut Conrath habe im Fechtsport der Stadt und des Saarlandes Spuren hinterlassen, heißt es in einem Glückwunsch der TuS-Fechtabteilung, die ihrem verdienten Mitglied zum 70. Geburtstag gratuliert.