Zufriedener Rückblick auf 2023 Das Corona-Tief ist touristisch überstanden

Ottweiler · Es geht voran, alle touristischen Bereich haben sich nach vorne entwickelt. Das ist die Bilanz der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises fürs Jahr 2023. Und auch die SVE spielt dabei keine geringe Rolle.

Tourismus- und Kulturzentrale (TKN) im Landkreis Neunkirchen zieht Bilanz
Foto: Landkreis Neunkirchen/Carolin Stauner

Für den Tourismus sei 2023 ein sehr erfolgreiches Jahr gewesen. „Ein Jahr komplett im Normalbetrieb“, sagte Landrat Sören Meng. „Alle Bereiche haben sich nach vorne entwickelt“, so das Fazit, das Meng zusammen mit dem Leiter der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises (TKN), Christian Rau, im SZ-Gespräch zieht. Mit einem neuen Pächter für die Gastronomie auf Finkenrech habe man ein großes Manko der Vorjahre beseitigt, und auch „mein Steckenpferd“ Reden entwickele sich dank des Standortmanagers prächtig. Mit Eric Schneider passiere das, was hier immer gewünscht gewesen sei, als man den Zweckverband gegründet habe: Eine Konzentration auf den Erlebnisort. „Der Tourismus ist ein wichtiger Faktor im Landkreis und wird das auch in Zukunft sein. Jede Investition lohnt sich“, sagt der Landrat.