1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Tödlicher Verkehrsunfall in Uchtelfangen

Polizei und Feuerwehr sind vor Ort : Tödlicher Verkehrsunfall in Uchtelfangen

Die Landstraße 299 ist zurzeit gesperrt. Die Ursache ist noch unbekannt.

Aktuell befinden sich die Löschbezirke Uchtelfangen und Illingen wegen eines Verkehrsunfalls im Einsatz. Wie es in der Pressemitteilung heißt, kam ein Auto aus noch unbekannter Ursache auf der Landstraße 299 von der Fahrbahn ab und im Wald abseits der Fahrbahn zum Stillstand. Einer der Insassen wurde tödlich verletzt, die anderen beiden schwer. Die Landstraße 299 wurde im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Die Polizei und Unfallgutachter sind im Einsatz. Weitere Informationen liegen zurzeit noch nicht vor.