Teekochen löste Fehlalarm aus

. Es sah nach einem größeren Einsatz aus: Um kurz nach 9 Uhr heute Morgen kamen mehrere Fahrzeuge des Löschbezirks Neunkirchen Innenstadt und ebenso ein Krankenwagen mit Blaulicht Richtung Saarpark-Center.

Auch Wehrführer Franz Josef Kuhn war vor Ort. Sogar die Drehleiter stand einsatzbereit. Dann stellte sich heraus: Fehlalarm. Ausgelöst worden war er durch das Teekochen in einem Versicherungsbüro im Haus der Hypo-Vereinsbank, das ans Center angrenzt. Vermutlich durch den beim Teekochen entstandenen Dampf war der Alarm ausgelöst worden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung