„Tag des Schwimmens“ am Sonntag im Kombibad Die Lakai

„Tag des Schwimmens“ am Sonntag im Kombibad Die Lakai

Der erste saarlandweite "Tag des Schwimmens" findet an diesem Sonntag, 5. Juni, statt. Elf Kommunen, darunter Neunkirchen , nehmen teil. Der Tag ist Teil der Aktion "Sicher Schwimmen im Saarland". Die Partner der Aktion haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Schwimmfähigkeit bei saarländischen Kindern zu verbessern. Im Kombibad Die Lakai finden Aktionen von 14 bis 18 Uhr statt. Einlass zum "Tag des Schwimmens" ist ab 13.30 Uhr, bei freiem Eintritt ins Freibad.

Mit dabei sind der Schwimmverein Neunkirchen , der Tauchclub Saar Neunkirchen , DLRG Neunkirchen und Wiebelskirchen und der Triathlonverein DreiKraft. Dabei werden Schnuppertrainingseinheiten im Schwimmen (auch für Nichtschwimmer), Wasserball , Tauchen und Triathlon angeboten. Außerdem wird es einen groß angelegten DLRG-Rettungsparcours geben, der auf sportliche Art über das Thema Erste Hilfe informiert.

Oberbürgermeister Jürgen Fried unterstützt die Initiative des Landes: "Neunkirchen ist Sportstadt und ein erfolgreicher Bildungsstandort. Diese Tatsachen werden am Tag des Schwimmens eine gelungene Kombination eingehen." Der OB bedankt sich ausdrücklich bei den teilnehmenden Vereinen: "Diese Vereine gehen mit gutem Beispiel voran und zeigen, dass wir engagierte Schrittmacher für die positive Entwicklung unserer Stadt haben." Fried dankte auch dem städtischen Schul-, Kultur- und Sportamt, allen voran Amtsleiter Gerd Simon, Sportsachbearbeiterin Sabine Pfiffi und Bäderleiter Stefan Moog und Team, die mit den Vereinen und dem Land den Aktionstag realisieren.