Stumm-Ur-Urenkel kommt zum Tag der Städtebauförderung

Neunkirchen · Die Kreisstadt Neunkirchen ist an diesem Samstag Gastgeber für die saarländische Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Städtebauförderung . Rund um die Gebläsehalle und darin, können sich Interessierte über die Bedeutung der Städtebauförderung und einzelne Modellprojekte informieren.

Um 10.45 Uhr trägt sich der Ur-Urenkel des Freiherrn Karl-Ferdinand Stumm, Carl von Schubert, in das Goldene Buch der Stadt ein. Los geht es in der City um 11 Uhr. Unter den Gästen wird unter anderen Saarlands Innenminister Klaus Bouillon sein und Zuteilungsbescheide an die saarländischen Bürgermeister verteilen. Außerdem grillt er für die Besucher. Um 14 Uhr starten geführte Rundgänge zu geförderten städtebaulichen Projekten in Neunkirchen . Um 15 Uhr stellt sich die Stadtverwaltung in der Gebläsehalle Fragen der Besucher.