Sternsinger ziehen in Neunkirchen wieder von Haus zu Haus

Sternsinger ziehen in Neunkirchen wieder von Haus zu Haus

Unter dem Leitspruch "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit" ziehen am Wochenende 7./8. Januar, die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Marien durch die Straßen Neunkirchens. Sie bringen den Segen Gottes in die Häuser. Das Geld, das sie sammeln, kommt vielen Kinder-Hilfsprojekten zugute: Schulen können gebaut, Schulmaterial gekauft und Betreuungseinrichtungen unterhalten werden. Das Beispielland der Aktion ist dieses Jahr Kenia, ein Land, in dem es in einigen Regionen seit Jahren nicht mehr geregnet hat.

Mehr von Saarbrücker Zeitung