1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Stadtrat Neunkirchen hat Personalien und Zirkus auf der Agenda

Stadtrat Neunkirchen hat Personalien und Zirkus auf der Agenda

. Ein Thema, das die vergangenen Wochen die Menschen in Neunkirchen bewegte, ist auch im öffentlichen Teil der Tagesordnung des Stadtrates zu finden. Die Sitzung, die um eine Stunde nach hinten verschoben wurde und damit erst um 16.30 Uhr im Ratssaal beginnt, befasst sich mit dem Verbot von Standplatzgenehmigungen für Zirkusse und Schausteller jeglicher Art, die Wildtiere mit sich führen.

Zuvor wird es noch einige personelle Abstimmungen geben: die Neubesetzung des Sozialausschusses, die Umbesetzung des Integrationsbeirates und die Benennung eines beratenden Mitgliedes für den Sportausschuss. Eine Änderung der Satzung der Kreisstadt Neunkirchen über die Einteilung des Stadtgebietes in Stadtteile (Gemeindebezirke) und die Bildung von Ortsräten steht im öffentlichen Teil, ebenso das Thema "Rückzahlung von Elternbeiträgen in kommunalen Kindertageseinrichtungen".