1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Stadtmeisterschaft im Blasrohrschießen bei der Eckersberger Schützengilde Neunkirchen

Schießen mal anders : Stadtmeisterschaft im Blasrohrschießen

Seit gut zwei Jahren erfreut sich die Disziplin Blasrohr immer größerer Beliebtheit und hält Einzug in die Schützenvereine. Die positiven Aspekte des Blasrohrschießens  hat Wolfgang Just bei der Eckersberger Schüzengilde Neunkirchen praktisch umgesetzt, als er diese neue Sportart ins Leben rief.

Seit Anfang 2019 gibt es nun bei den Eckersberger Schützen die neue Sparte Blasrohr und im Februar bereits fand in der Vereinsanlage die Kreismeisterschaft im Blasrohr-Schießen statt.

Nun folgt  am Samstag, 20. Juli, die  erste  Stadtmeisterschaft Blasrohr Scheibe. Alle Neunkircher können an der Veranstaltung teilnehmen. Geschossen werden zehn Durchgänge à sechs Pfeilen. Gewertet wird in  verschiedenen Klassen, auch für Schützen mit Handicap. Blasrohre können gestellt werden. Trainingsmöglichkeiten: Mittwoch, Donnerstag, Freitag nach Absprache ab 19 Uhr im Schützenhaus in der Fabrikstraße in Wellesweiler. Ansprechpartner ist Thomas Engel, Telefon (01 77) 5 38 17 13, E-Mail: esg@t-online.de

Veranstaltungsort ist das Schützenhaus in Wellesweiler, Fabrikstraße 90.  Am Samstag, 20.Juli, 13 Uhr, geht’s los, Siegerehrung ist um 18.30 Uhr.