1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Stadt sammelt am Montag Weihnachtsbäume ein

Stadt sammelt am Montag Weihnachtsbäume ein

Die Kreisstadt Neunkirchen bietet wieder Sammelstellen für Weihnachtsbäume an. Der Zentrale Betriebshof beginnt am Montag, 12. Januar, mit dem Abtransport zum Grünschnittsammelplatz. Lametta und anderer Schmuck soll im Vorfeld von den Bäumen entfernt werden.Sammelplätze, die bis Sonntag, 11. Januar, angeliefert werden können sind: Neunkirchen-Innenstadt (Festplatz Eisweiher, Mantes-la-Ville-Platz, Storchenplatz, Parkplatz Schaumbergring), Heinitz (Kirmesplatz), Sinnerthal (Grünfläche gegenüber dem Baumarkt), Wellesweiler (Festplatz/Schule, Containerstandplatz Winterfloßsiedlung/Rosenstraße), Furpach (Spielplatz Tannenschlag, Marktplatz), Ludwigsthal (Denkmal), Kohlhof (gegenüber Gasthaus Limbach-Nitschke, Einfahrt Haberdell), Münchwies (Depotcontainerstandplatz am Sportplatz), Hangard (Parkplatz am Spielplatz Altzberg/Ludwigstraße, Parkplatz Ostertalhalle), Wiebelskirchen (Parkplatz Friedhof, Festplatz, Grünfläche Käthe-Kollwitz-Straße).

Für Selbstanlieferer besteht auch die Möglichkeit, Weihnachtsbäume am Grünschnittsammelplatz in der Unteren Bliesstraße abzugeben. Diese ist im Januar samstags von 9 bis 15 Uhr geöffnet.