1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

„SPD ist eine starke Stimme für den ländlichen Raum“

„SPD ist eine starke Stimme für den ländlichen Raum“

Die SPD hat ihre Kandidaten für den Wahlkreis Ost zur Landtagswahl im März 2017 aufgestellt.

Zum Wahlkreis gehören die Landkreise St. Wendel, Neunkirchen und Saarpfalz. Spitzenkandidat im Wahlkreis ist der Landtagsfraktionsvorsitzende Stefan Pauluhn aus Gersheim/Saarpfalz-Kreis. Pia Döring aus Ottweiler/Landkreis Neunkirchen kam auf den zweiten Platz. Aus dem Landkreis St. Wendel wählten die Delegierten den Kreisvorsitzenden Magnus Jung auf den dritten Platz. Bei der vorgezogenen Landtagswahl 2012 zogen die ersten sechs Plätze in den Landtag ein. Damals war die Regierungskoalition aus CDU , FDP und Grüne vor Ablauf der Legislatur zerbrochen.

Eigenständigkeit soll bleiben

"Wir wollen stärkste politische Kraft im Saarland werden und Anke Rehlinger zur Ministerpräsidentin wählen. Damit sorgen wir für mehr sozialdemokratische Politik für Arbeitnehmer, Familien und Rentner", sagt Jung. Es gehe darum, die Eigenständigkeit des Saarlandes zu erhalten, den Landeshaushalt zu sanieren und gleichzeitig in die Zukunft des Landes zu investieren. Die SPD habe gezeigt, dass sie gerade für den ländlichen Raum eine starke Stimme sei.

Zum Thema:

Auf einen Blick Die SPD-Kandidaten zur Saar-Landtagswahl 2017 im Wahlkreis Ost (Landkreise Neunkirchen , St. Wendel, Saarpfalz): 1. Stefan Pauluhn (Gersheim/Saarpfalz) 2. Pia Döring (Ottweiler/Neunkirchen ) 3. Magnus Jung (Nonnweiler/St. Wendel) 4. Elke Eder-Hippler (Homburg/Saarpfalz) 5. Sebastian Thul (Neunkirchen ) 6. Christina Baltes (Schiffweiler/Neunkirchen ) 7. Torsten Lang (St. Wendel) 8. Heike Becker (Neunkirchen ) 9. Esra Leon Limbacher (Kirkel/Saarpfalz) 10. Susanne Kasztantowicz (Homburg/Saarpfalz) 11. Achim Dirnberger (Illingen/Neunkirchen ) 12. Renate Klein (Nohfelden/St. Wendel) 13. Philipp Müller (Marpingen/St. Wendel) 14. Annette Weinmann (Blieskastel/Saarpfalz) 15. Stefan Kohler (Spiesen-Elversberg/Neunkirchen ) red