1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Spannende Geschichten aus Wiebelskirchen

Spannende Geschichten aus Wiebelskirchen

Die Wiebelskircher Kaninchenzüchter präsentieren ihre Zuchtergebnisse. Hierzu dient die Alttierschau des Kaninchenzuchtvereins am 15. und 16. November im Kelterhaus des Obst- und Gartenbauvereins in der Beethovenstraße.Der November endet stimmungsvoll und besinnlich mit dem Weihnachtsmarkt des Heimat- und Kulturvereins am 29. und 30. November auf dem Wibiloplatz.

Nach dem Ostermarkt und dem Dorffest, der Pfingstkirmes und dem Johannisfeuer ist der Weihnachtsmarkt zugleich die letzte Gemeinschaftsveranstaltung des Jahres unter freiem Himmel in Wiebelskirchen.

Auch im Waldschlafhaus Eberstein macht sich schon im November vorweihnachtliche Stimmung breit. Dort werden am Sonntag, 23. November, in einer großen, vorweihnachtlichen Ausstellung "Kunst und dekorative Unikate für Advent und Weihnachten" gezeigt. Beginn ist um elf Uhr.

Derweil hat der HuK rechtzeitig vor Beginn des Wiebelskircher Jubiläumsjahres zum 1250-jährigen Bestehen des Ortes den vierten Band der Wiebelskircher Geschichten herausgegeben. Mit dieser Neuerscheinung die Historie des Ortes neu beleuchtet und weiter fortgeschrieben.

Das Jubiläumsbuch des HuK enthält auf 124 Seiten 24 Beiträge, die von vier Autoren geliefert wurden. Der vierte Band der Wiebelskircher Geschichten ist ab sofort bei den beiden örtlichen Kreditinstituten, in der Brückenapotheke und beim HuK erhältlich.