| 00:00 Uhr

Solidaritätsbrote helfen Menschen in Not

Neunkirchen. Jedes Jahr in der Fastenzeit gibt es von Misereor, dem katholischen Hilfswerk, die Aktion "Solidaritätsbrot - schmeckt gut, tut gut". Bäckereien am Ort backen ein besonderes Brot und verkaufen es mit einem Benefizanteil, der hungernden Menschen in benachteiligten Ländern zugute kommt. red

In Zusammenarbeit mit "Momentum - Kirche am Center" und der katholischen Pfarrgemeinde St. Marien haben sich die Bäckerei Kurz in der Wilhelmstraße und das Cafe Sick am Oberen Markt bereit erklärt, die Aktion zu unterstützen. Vom 16. bis 21. März backt die Bäckerei Kurz ein besonderes Brot und verkauft es als Solidaritätsbrot. Am Misereor-Sonntag, 22. März (verkaufsoffener Sonntag), lädt das Momentum ein, ab 14 Uhr auf der Bliespromenade vorbeizuschauen.