1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Hitliste Vornamen: Sie heißen Emma oder Ben

Hitliste Vornamen : Sie heißen Emma oder Ben

Standesamt Neunkirchen: Das waren 2019 die beliebtestes Vornamen. Keine Greta.

Die Mamas und Papas haben wieder gewählt und das ist das Ergebnis: 19 kleine Emmas und 18 kleines Bens sind im Jahr 2019 beim Standesamt Neunkirchen angemeldet worden. Das bedeutet jeweils Platz eins in der Liste der beliebtesten Mädchen- und Jungen-Namen. Insgesamt hat das Standesamt zwischen dem 1. Januar 2019 und dem 31. Dezember 2019 1506 Geburten beurkundet, wie die Stadtpressestelle auf Anfrage weiter mitteilt. 758 Söhne und 748 Töchter. Für 921 Kinder gab es lediglich einen Vornamen. 546 besitzen einen zweiten Vornamen. Immerhin noch 36 erhielten gar einen dritten Vornamen. Alle beantragten Vornamen, so heißt es weiter, wurden von den Standesbeamten akzeptiert.

Emma steht also wieder auf Platz eins wie schon 2018. Ihr folgen jetzt Emilia (18, auch im Vorjahr Zweite)) und Ida, Johanna und Sophia (jeweils 13). Sophia stand auch 2018 auf dem dritten Platz gemeinsam mit Leni und Mila. Zugelegt haben Charlotte (10) und Marie (10). Und gab es 2018 noch sieben kleine Gretas, rutschte der Name 2019 ab auf null. Kein Thunberg-Effekt also? Die Stadt hat nachgeschlagen: Zwischen 1993 und 2018 wurde Greta insgesamt 14 Mal beim Standesamt eingetragen.

Ben ist neu an die Spitze gerückt. Ihm folgen Jonas (15) vor Noah (13). 2018 lautete die Rangfolge Leon vor Paul und gemeinsam Jonas und Noah. Neu taucht 2019 Moritz (11) vorne auf und auch Hannes (9).