| 00:00 Uhr

Sicher Radfahren lernen mit zauberhafter Hilfe

Neunkirchen. Für Kinder ist es ein großes Abenteuer, wenn sie zum ersten Mal auf zwei Rädern mit dem Fahrrad unterwegs sind. Aber bei allem Spaß ist gerade für die Anfänger im Alter zwischen sechs und zehn Jahren die Fortbewegung auf dem Drahtesel auch mit großen Gefahren verbunden.Um die Sicherheit der jungen Radfahrer zu erhöhen, fanden jetzt am Mittwoch im Rahmen des 18. Fahrradfrühlings in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen zwei Vorstellungen des "Zauberhaften Radfahrens" mit Markus Lenzen statt. see

Die Mitmach-Show will die kleinen Biker der ersten und zweiten Grundschulklasse in ihrem Koordinationsvermögen fördern.