Second-Hand-Markt : Kleidermarkt aus zweiter Hand für Bolivienhilfe

( Am Samstag, 31. August, 10 bis 21 Uhr, und am Sonntag, 1. September, 11 bis 17 Uhr, findet im Komm-Kulturzentrum in Neunkirchen, Kleiststraße 30b, ein Second-Hand-Kleidermarkt statt. Der Erlös fließt in Hilfsprojekte in Bolivien.

Jugendliche der katholischen Jugend, die sich auf das Sakrament der Firmung vorbereiten, engagieren sich für dieses Projekt. Auf die Besucher warten über 1000 Kilo an Kleidung zu guten PreisenDer Markt ist eine Ergänzung zu der jährlichen Bolivien-Kleidersammlung der Katholischen Jugend im Bistum Trier zugunsten der Bolivienpartnerschaft.

Wer mithelfen und die Bolivienhilfe dadurch unterstützen möchte, hat dazu reichlich Gelegenheit: von Mittwoch bis Freitag werden alle Klamotten sorgfältig sortiert und ausgezeichnet. Das Aufbau-Team arbeitet in der Zeit von 17 bis 20 Uhr. Infos bei Pastoralreferent Philipp Spang, Tel: (0 68 21) 40 18 84 14, E-Mail: philipp.spang@bistum-trier.de.