1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Sechs neue Corona-Fälle im Kreis Neunkirchen

Cornona-Zahlen vom 20. Juli : Neunkirchen meldet sechs neue Corona-Fälle

Im Landkreis Neunkirchen gibt es am Dienstag, 20. Juli, sechs neue Corona-Fälle.

Am Dienstag, 20. Juli, hat der Landkreis Neunkirchen sechs neue Infektionen mit dem Coronavirus gemeldet. Damit sind aktuell 35 Menschen im Landkreis Neunkirchen mit Corona infiziert: 17 in Neunkirchen, sieben in Ottweiler, jeweils drei in Eppelborn, Illingen und Spiesen-Elversberg und jeweils eine Person in Merchweiler und Schiffweiler. Bisher haben sich im Landkreis seit Ausbruch der Pandemie 5474 Menschen mit Covid-19 infiziert. Gestorben sind bisher 1321 im zusammenhang mit der Infektion. Die Inzidenz liegt derzeit bei 13.