1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Schwarzmeer-Kosaken mit Peter Orloff singen in Wellesweiler

Schwarzmeer-Kosaken mit Peter Orloff singen in Wellesweiler

Wellesweiler. Am 14. September, 16 Uhr, findet in der evangelischen Kirche in Wellesweiler im Rahmen einer großen Jubiläums-Tournee ein festliches Konzert des Schwarzmeer-Kosaken-Chores statt. Geleitet wird das Konzert von Peter Orloff (Foto: SZ), der sein 50-jähriges Konzertjubiläum begeht und auch selbst mitwirkt

Wellesweiler. Am 14. September, 16 Uhr, findet in der evangelischen Kirche in Wellesweiler im Rahmen einer großen Jubiläums-Tournee ein festliches Konzert des Schwarzmeer-Kosaken-Chores statt. Geleitet wird das Konzert von Peter Orloff (Foto: SZ), der sein 50-jähriges Konzertjubiläum begeht und auch selbst mitwirkt.Orloff war 1958 mit 14 Jahren jüngster Sänger im weltberühmten Schwarzmeer-Kosaken-Chor geworden. Nach großen Erfolgen beim Schlager kehrte Peter Orloff vor 15 Jahren zu seinen Wurzeln zurück und damit zu dem Ensemble, in dem einst seine Karriere begann. Im Fernsehen trat der Schwarzmeer-Kosaken-Chor unter anderem bei "Melodien für Millionen", "Zauberhafte Heimat" oder "Ein Platz an der Sonne" auf, mit Liedern wie "Abendglocken", "Schwarze Augen", "Kalinka" oder noch kürzlich dem "Wolgalied". Peter Orloff und der Schwarzmeer-Kosaken-Chor werden am 14. September eine Auswahl ihrer schönsten Lieder singen, zu denen neben vielen neuen Programmpunkten und Kostbarkeiten aus dem reichen Schatz der russischen Musikliteratur auch internationale Welterfolge gehören wie der berühmte "Gefangenenchor" aus der Oper Nabucco. Das Konzert ist eine musikalische Reise durch das alte Russland mit Romanzen, Geschichten und Balladen von Ausdruckskraft, Melancholie und Temperament. Heldentaten, Ruhm und Größe vergangener Tage erstrahlen neu in hellem Glanz und rufen Erinnerungen wach an jenes gewaltige Land. Peter Orloff freut sich besonders auf eine Begegnung in Wellesweiler mit den Menschen. redVorverkaufstelle: Evangelisches Gemeindeamt, Tabakwaren Sauerschnig, Bücher Riefer-König, Ticketzentrale (0700) 92229222., www.eventim.de, (01805) 570070, (01805) 447011. Karten: im Vorverkauf 17 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr, Abendkasse 20 Euro.