1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Schulbandwettbewerbs "Rock on" in der Stummschen Reithalle Neunkirchen

Schulbandwettbewerb : Preisgekrönte Schülerbands rocken um Open-Air-Ticket

() Das Preisträgerkonzert des Schulbandwettbewerbs findet am Dienstag, 28. Mai, 18 Uhr, in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen statt. Zahlreiche Schulbands aus weiterführenden Schulen des Saarlandes hatten an dem vom Ministerium für Bildung und Kultur, der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, dem Bundesverband Musikunterricht Landesverband Saar und dem Saarländischen Rockmusikerverband initiierten Wettbewerb teilgenommen.

Eine Fachjury wählte vier Schulbands mit völlig unterschiedlicher musikalischer Ausrichtung als Preisträger 2019 aus.

Alle Bands überzeugten durch hohe Professionalität und Kreativität, heißt es in der Pressemitteilung. Nun treten die vier Preisträgerbands nun in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen auf. Die Band, die live am meisten überzeugt, darf am Freitag, 28. Juni, beim SR-Schüler-Open St. Wendel teilnehmen. Darüber hinaus gibt es auch noch einige Sonderpreise, wie Studioaufnahmen und professionelles Coaching zu gewinnen.

Um die Kreativität der Schulbands zu fördern, erhält die Band, die den besten eigenen Song hat, auch noch einen Sonderpreis, der vom Bundesverband Musikunterricht Landesverband Saar zur Verfügung gestellt wird.

Diesjährige Preisträger sind folgende Schulbands: HEYT – Von der Leyen-Gymnasium, Blieskastel, Pure Zillion – Illtal-Gymnasium, Illingen, 6 Ohm – Geschwister-Scholl-Gymnasium, Lebach, Experience – Gemeinschaftsschule Nohfelden- Türkismühle.