| 00:00 Uhr

Schon wieder überschlägt sich ein Auto beim Unfall

Wiebelskirchen. Leicht verletzt wurde am Mittwoch ein älterer Autofahrer bei einem Verkehrsunfall in der Ostertalstraße in Wiebelskirchen . Kurz nach 8 Uhr kam er, wie die Polizei vermutet, wohl aus Unachtsamkeit von der Fahrbahn ab, prallte mit seinem Kleinwagen gegen einen Baum, überschlug sich und blieb mit dem Auto auf dem Dach liegen. spe/bub

Er kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden, der Baum musste gefällt werden. Der Unfall ist der zweite Überschlag eines Fahrzeugs innerhalb von 24 Stunden. Erst am Dienstag hatte sich zwischen Hangard und Steinbach ein 19-Jähriger mit seinem Auto überschlagen. Fahrer und Beifahrer wurden leicht verletzt (wir haben berichtet).