Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:24 Uhr

Verjüngungskur
Schiedleute wählen neuen Vorstand

Kreis Neunkirchen. (red) In der Generalversammlung des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS) Saarland Ost, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Elmar Schneider betonte, wie wichtig dieses Ehrenamt sei. Die Direktorin des Amtsgerichts St. Wendel, Birgit Junker, bedankte sich für den regen Besuch der Dienstbesprechungen.

(red) In der Generalversammlung des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen (BDS) Saarland Ost,  wurde ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Elmar Schneider  betonte, wie wichtig dieses Ehrenamt sei.  Die Direktorin des Amtsgerichts St. Wendel, Birgit Junker, bedankte sich für den regen Besuch der Dienstbesprechungen.

Der neue Vorstand: Vorsitzender Manfred Stein (Landsweiler), Stellvertreter Karl-Heinz Marx (Bliesen), Kassiererin Karin Recktenwald (Mainzweiler), Schriftführer Werner Sicks (Niederlinxweiler), Beisitzer Peter Brill (Niederkirchen), Stefan Brück (Eppelborn), Gerd Schmid (Oberthal), Kassenprüfer Jens Burger (Ottweiler) und Elmar Schneider (Uchtelfangen).