1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Sabine Ostermann entlarvt Netzwerke und Seilschaften

Sabine Ostermann entlarvt Netzwerke und Seilschaften

Zu einer Führung durch die Ausstellung „Netzwerke und Seilschaften“ von Sabine Ostermann lädt die Städtische Galerie für Sonntag, 7. August, 15 Uhr, ein.

. Die Berliner Künstlerin Sabine Ostermann entwirft in ihren großformatigen, farbintensiven Linolschnitten vielschichtige Sinnbilder des modernen Lebens, das von gegenwärtigen Gesellschaftsphänomenen wie dem alles beherrschenden Konsumzwang und der Digitalisierung der Lebens- und Arbeitswelt zunehmend fremdbestimmt ist. Bei einem Ausstellungsrundgang erläutert die promovierte Kunsthistorikerin Ulrike Bock die künstlerischen Besonderheiten der Linolschnitte von Sabine Ostermann, die nicht zum Druck bestimmt sind, sondern als Flachreliefs mit starker plastischer Wirkung für sich selbst stehen, so eine Mitteilung der Städtischen Galerie.

Die Ausstellung "Sabine Ostermann. Netzwerke und Seilschaften - Linolschnitte" ist noch bis 14. August in der Städtischen Galerie Neunkirchen , Marienstraße 2, zu sehen. Öffnungszeiten sind Mittwoch bis Freitag jeweils 10 bis 18 Uhr; Samstag 10 bis 17 Uhr; Sonn- und Feiertage 14 bis 18 Uhr.

staedtische-galerie-

neunkirchen.de