Handel bekennt Farbe : Saarpark-Center leuchtet rot

(red) Zahlreiche Geschäfte, Schaufenster und Einkaufszentren in Deutschland leuchten am Montagabend rot – auch das Saarpark-Center in Neunkirchen. Mit der gemeinsamen Aktion wollen Händler deutschlandweit auf die existenzbedrohende Lage vieler Geschäfte und Handelsunternehmen infolge des anhaltenden Lockdowns aufmerksam machen und im Vorfeld der anstehenden Konferenz der Ministerpräsidenten für eine schnelle Öffnung des Einzelhandels werben.

Auch das Saarpark-Center beteiligt sich an der Aktion und wird am Montag, 1. März, mit Einbruch der Dunkelheit rot leuchten, teilt die Pressestelle des Centers mit. „Mit der Aktion wollen wir ein klares Zeichen setzen und zeigen: Der Handel blutet aus und die Lebendigkeit der Innenstadt ist in Gefahr. Daher ist eine schnelle Öffnung der Geschäfte dringend erforderlich. Das geht nachweislich mit Sicherheit und Verantwortung“, so Nicole Keller, Center-Managerin.

Die Lichtaktion findet im Rahmen der Initiative „Das Leben gehört ins Zentrum“ statt, zu der sich zahlreiche Handelsunternehmen zusammengeschlossen haben.