1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Rund um die Stengelkirche wird es weihnachtlich

Rund um die Stengelkirche wird es weihnachtlich

Die Arbeitsgemeinschaft der Wellesweiler Vereine lädt für das Wochenende 12./13. Dezember wieder zum Weihnachtsmarkt rund um die alte Stengelkirche in der Ortsmitte ein. Der Markt wird wie immer nur von ortsansässigen Vereinen und Privatpersonen ausgerichtet.Eröffnet wird der Markt in diesem Jahr vom Ortsvorsteher Hans Kerth und dem neugewählten Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft der Wellesweiler Vereine und Leiter des Veranstaltungsteams, Dieter Steinmaier, am Samstag um 14 Uhr in der Stengelkirche.

Untermalt wird die Veranstaltung durch Auftritte der Wellesweiler Kindergärten und der Grundschule Wellesweiler . Wie in jedem Jahr wird auch der Nikolaus für die kleinen Künstler eine Überraschung parat halten. Danach steht dann dem Besuch der liebevoll geschmückten Buden, Zelte und Stände rund um die alte Kirche nichts mehr im Wege. Das breitgefächerte kulinarische Angebot bietet sicherlich für jeden etwas. Einplanen sollte man auch den Abstecher in die nahegelegene Eisenbahnstraße zum offenen Feuer in der historischen Schmiede am Junkerhaus.

Besonders hingewiesen werden soll auch noch auf den Auftritt der Jagdhornbläser am Samstagabend. Als besondere Attraktion für die kleinen Besucher seien auch die Streicheltiere am Stand der Wellesweiler Feuerwehr erwähnt.

Am Sonntagmorgen beginnt der Weihnachtsmarkt dann mit einem evangelischen Gottesdienst um 10 Uhr in der alten Stengelkirche.