Spende der Rotarier Deutsch lernen – Hilfe zur Integration, die ankommt

Neunkirchen · Rotary Club Neunkirchen bezuschusst Deutschförderunterricht für Grundschüler und Hospizarbeit

 Frohe Gesichter in der Grundschule Wellesweiler bei der Spendenübergabe des Rotary-Clubs Neunkirchen

Frohe Gesichter in der Grundschule Wellesweiler bei der Spendenübergabe des Rotary-Clubs Neunkirchen

Foto: Anja Kernig

Sprache ist der Schlüssel für so ziemlich alles. Emyli aus Kasachstan, Polina aus der Ukraine, Fadi aus Syrien und die anderen zwölf Viertklässler der Grundschule Wellesweiler feilen jede Woche an diesem Generalschlüssel. Mit Erfolg! Obwohl Deutsch nicht ihre Muttersprache ist, verfügen sie über einen größeren Wortschatz, artikulieren sich besser und sind grammatikalisch oft sicherer unterwegs als viele Gleichaltrige in ihrer neuen Heimat. Was Izabela Zurkowska-Weis und ihren Kolleginnen zu verdanken ist. Die gebürtige Polin betreut seit 2011 das Projekt „Kinder lernen Deutsch“. Ins Leben gerufen wurde es 2007 an den Grundschulen Wellesweiler und Wiebelskirchen. „Dort bieten wir seit 2007 gezielt für auf Lernende mit geringen als auch auf solche mit  fortgeschrittenen Deutschkenntnissen diesen zusätzlichen Sprachunterricht an“, informierte Bürgermeisterin Lisa Hensler bei einer kleinen Feierstunde über diesen  Baustein der Neunkircher Integrationspolitik.