| 19:12 Uhr

Rock-Preisträger spielen in der Reithalle

Neunkirchen. Am 13. Mai findet um 18 Uhr das Preisträgerkonzert des landesweiten Schulbandwettbewerbs "Rock on 2017" in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen statt. Der Schulbandwettbewerb richtete sich an Schulbands der weiterführenden Schulen. Der Schulbandwettbewerb ist eine Zusammenarbeit der Landesakademie für musisch-kulturellen Bildung, dem Saarländischen Rockmusikerverband, dem Bundesverband Musikunterricht, Landesverband Saar und dem Ministerium für Bildung und Kultur und steht unter der Schirmherrschaft des Ministers für Bildung und Kultur, Ulrich Commerçon, der am 13. Mai die Urkunden auch persönlich überreichen wird. Ziel des Wettbewerbs ist die Förderung des Nachwuchses und der Kreativität im Rock/Pop-Bereich, da die Bands alle einen eigenen Song komponieren mussten. Als besonderes Bonbon darf die Schulband, die am Preisträgerkonzert besonders überzeugt, beim Halberg Open Air auftreten. Aus den Einsendungen wurden durch eine Fachjury vier Bands als Preisträger herausgesucht, alle aus dem Bereich der Gemeinschaftsschulen. red

Das könnte Sie auch interessieren