| 00:00 Uhr

Regionalworkshop versetzt Neunkircher Familien in Bewegung

Kreis Neunkirchen. Familienfreundliche Sportstätten und –vereine sind nur zwei der Themen beim Workshop „Generationen bewegen sich!“. Der Landkreis Neunkirchen will hiermit Raum zur Diskussion bieten. bea

2012 wurde der Landessportverband für das Saarland für sein Projekt "Familie in Bewegung" vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) ausgezeichnet. Drei Jahre später startet der Verband gemeinsam mit Partnern eine weitere Initiative für mehr Familiensport. So bietet jetzt auch der Regionalworkshop "Generationen bewegen sich!" am Samstag, 14. März, in Neunkirchen Raum für Dialog zwischen Sportvereinen und lokalen Akteuren für Familien (siehe "Auf einen Blick").

Damit ist die Veranstaltung Teil des deutschlandweiten Projektes "Bewegte Zeiten für Familien " und soll im Landkreis Neunkirchen auf die Bedeutung von "bewegter Familienzeit" aufmerksam machen, wie es in einer Pressemitteilung des Landessportverbandes weiter heißt. Der Begriff "Familie" wird in diesem Zusammenhang als intergenerative Lebensgemeinschaft verstanden und umfasst somit nicht nur die Kernfamilie. Insbesondere bietet der Workshop Raum zum Austausch über folgende Themen: familienfreundliches Wohnumfeld/Sportstätte, Bewegungsangebote für Familien , intergenerative Bewegungsprojekte, familienfreundlicher Sportverein. Gastredner Professor Manfred Wegner aus Kiel wird auf die Chancen und Herausforderungen des Familiensports hinweisen. Der Veranstaltung richtet sich sowohl an die Sportvereine und Verbände des LSVS als auch an kommunale Vertreter, Vertreter von Kindertageseinrichtungen, Schulen, Seniorenbüros, Mehrgenerationenhäuser oder auch lokale Bündnisse für Familien .

lsvs-breitensport.de


Zum Thema:

Auf einen BlickRegionalworkshop "Generationen bewegen sich!": Samstag, 14. März, 9 bis 14 Uhr, Kreisjugendamt Neunkirchen . Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung erforderlich. Informationen: Karin Schneider, Landessportverband für das Saarland , Geschäftsstelle Breitensport, Tel. (06 81) 3 87 91 77. bea