Raubüberfall auf 60-Jährigen

Opfer eines Raubes ist am Samstag gegen 22.10 Uhr in der Nähe des Oberen Marktes ein 60-jähriger Mann geworden. In Höhe eines Parkplatzes einer Apotheke wurde der Mann von zwei Tätern angegriffen. Einer der Täter schlug den Geschädigten zu Boden, kniete sich auf ihn und schlug ihm mit der Faust mehrfach ins Gesicht. Der Täter griff in die Jacken- und Hosentaschen des Opfers, während der zweite Täter zuschaute. Als sich der 60-Jährige mit Schlägen und Tritten wehrte und zudem um Hilfe schrie, flüchteten beide Täter ohne Beute in Richtung Oberer Markt. Von einer Kneipe aus alarmierte das Opfer die Polizei. Die beiden Täter sind zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß, von kräftiger Statur, dunkler Hauttyp. Der Haupttäter war bekleidet mit einer hellen Jacke und Jeanshose.

Zeugenhinweise an die Polizei Neunkirchen, Telefon (06821) 20 30