1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Präsidium TuS Wiebelskirchen mit Leistung zufrieden

Präsidium TuS Wiebelskirchen mit Leistung zufrieden

In der Mitgliederversammlung am vergangenen Donnerstag informierte das Präsidium des TuS Wiebelskirchen, dass der Mehrspartenverein weiterhin mit zwei seiner fünf Sparten, Badminton und Kegeln, in der 2. Bundesliga vertreten ist, dass es im vergangenen Jahr zahlreiche sportliche Einzelerfolge gab, dass er finanziell gesund ist und sich die Mitgliederzahl in den ersten vier Monaten auf über 1500 erhöht hat. Damit ist der TuS Wiebelskirchen auch weiterhin größter Sportverein im Stadtgebiet Neunkirchen. Präsident Dieter Baltes wurde ebenso wiedergewählt wie Frank Karthein als Vizepräsident Finanzen und Astrid Maßing als Vizepräsidentin Turnen. Neu im Präsidium ist Markus Lerner als Vizepräsident Kegeln. Günther Veith, Heinz Faller und Friedhelm Steffen wurden als Mitglieder des Ehrenrates bestätigt.