Polizei warnt vor Wildunfällen

Neunkirchen · Auf den Landstraßen 121 und 287 rund um Hangard, Wiebelskirchen und Wellesweiler sollten Autofahrer jetzt in der dunklen Jahreszeit besonders aufmerksam und bremsbereit sein.

So eine Warnung der Polizei . Auf diesen Straßen sind den zurückliegenden Jahren viele Wildunfälle passiert. Besonders gefürchtete Unfallverursacher: Wildschweine (Foto: dpa).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort