Polizei stoppt Frauen-Belästiger

Ein 40-Jähriger hat am Samstag auf dem Stummplatz Frauen belästigt. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte er erst eine 26-Jährige um eine Zigarette gebeten. Als die Frau ihm keine gab, schlug er sie auf den Rücken und ging. Die 26-Jährige rief die Polizei, währenddessen bedrängte der Mann eine zweite Frau. Ein Passant stoppte ihn. Als Polizei eintraf, erhielt der stark alkoholisierte Mann einen Platzverweis für den Stummplatz, zudem eine Anzeige wegen Körperverletzung.