1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Polizei Neunkirchen sucht Zeugen nach Ladendiebstahl

Polizei Neunkirchen meldet : Die Polizei sucht den Zeugen eines Ladendiebstahls

Am Samstag gegen 11.23 Uhr hat ein noch unbekannter Zeuge einen Diebstahl in einem Discountmarkt in der Lutherstraße in Neunkirchen beobachtet. Der Zeuge wird dringend gesucht.

Wie es in der Pressemitteilung der Polizei weiter heißt, wird eine 39-Jährige beschuldigt, Werkzeug gestohlen zu haben. Die mutmaßliche Täterin, die aus Lebach stammt, entwendete, wie es heißt, gleich mehrere Werkzeuge aus der jeweiligen Verpackung. Die Werkzeuge lagen bei den Angeboten in der Auslage des Discounters. Der Diebstahl wurde von einem männlichen Zeugen beobachtet.

Der Mann, der im mittleren Alter sein soll, stand kurze Zeit später wieder hinter der Beschuldigten an der Kasse, als diese Hundefutter bezahlen wollte. Dem Mann fiel dabei auf, dass die Beschuldigte die Werkzeuge nicht auf dem Kassenband ablegte. Der männliche Zeuge machte die Kassiererin sogleich auf diesen Vorfall aufmerksam. Die 39-Jährige verließ daraufhin fluchtartig das Geschäft und begab sich zu Fuß zum Parkplatz an der Post in der Brückenstraße. Eine weitere Mitarbeiterin folgte ihr, bis ein Kommando der Polizeiinspektion Neunkirchen vor Ort eingetroffen war. Die Polizei fand nur noch ein Werkzeug im Innenfutter der Winterjacke der Frau.

Da der Zeuge dem Discounter nicht bekannt ist, bittet die Polizei darum, dass er sich bei der Polizeiinspektion Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 203-0, meldet.