Polizei Neunkirchen schnappt Räuber

Endlich gefasst : Da ging der Polizei ein dicker Fisch ins Netz

Seit November ist er in mehrere Geschäfte eingebrochen. Am Montag schnappte ihn die Polizei.

Der Diebstahl in einem Elektromarkt in der Kirkeler Straße war die letzte Tat eines 25-Jährigen. Nach der Tat nahm die Polizei den Mann vorläuftig fest. Ermittlungen des Kriminaldienstes Neunkirchen ergaben dann, dass er für einen versuchten Überfall vergangenen Freitag auf ein Modegeschäft und ein Bekleidungsgeschäft auf der Bliespromenade verantwortlich war. Außerdem geht ein versuchter Überfall auf eine Tankstelle in der Neunkircher Innenstadt und ein vollendeter Überfall auf eine Tankstelle in Wellesweiler vom vergangenen Samstag auf seine Kappe. Auch steht er im Verdacht, einen Raubüberfall auf einen Sportwettenladen am 30. November in der Neunkircher Langenstrichstraße begangen zu haben.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Saarbrücken wurde der Mann dem Haftrichter vorgeführt und Untersuchungshaft angeordnet. Er wurde in die JVA Saarbrücken gebracht.

(red)