| 17:09 Uhr

Polizeibericht
Wieder Einbruch ins „Borussenheim“

FOTO: picture alliance / dpa / Patrick Seeger
Neunkirchen. Zum wiederholten Mal ist in die Gaststätte „Borussenheim“ am Mantes-La-Ville-Platz in Neunkirchen eingebrochen worden. Die Tat geschau laut Polizeibericht In der Zeit vom Sonntag, 26. August, 20.30 Uhr, bis Mittwoch, 29. August, 11.10 Uhr. red

Der Täter hebelte die rückwärtige Gebäudetür auf. Aus dem Wirtshaus selbst wurde jedoch nichts entwendet, so die Polizei. Lediglich zwei Haken wurden aus der Wand gerissen, wodurch geringfügiger Sachschaden entstand.


Hinweise an die Polizeiinspektion Neunkirchen, Telefon (0 68 21) 203-0.