Polizei fahndet nach Schmuckdieben

Polizei fahndet nach Schmuckdieben

Drei bislang unbekannte Täter haben am 19. Februar einen Schmuckdiebstahl in einem Neunkircher Einkaufszentrum begangen. Die Täter wurden bei der Tatausführung aufgezeichnet. Mit Beschluss des Amtsgerichts Saarbrücken wird nun öffentlich nach den abgebildeten Personen gefahndet.Laut Polizei betraten die Männer das Juweliergeschäft gegen 13.50 Uhr.

Ein Täter schaut sich im Geschäft um.
Die Verkäuferin wird abglenkt. Im Hintergrund die anderen Täter.
Einer der Täter greift in die offene Schatulle mit Ringen.

Zunächst verteilten sie sich im Laden und sahen sich nach offenen Vitrinen um. Nachdem einer der Täter eine Schatulle mit Verlobungsringen entdeckte, verständigte er seine Mittäter. Einer lenkte nun die Verkäuferin ab, während die beiden anderen Ringe im Wert von rund 1000 Euro entwendeten.

Hinweise an die Polizei Neunkirchen , Telefon (0 68 21) 203-0 oder jede andere Polizeidienststelle.