| 20:42 Uhr

Online-Mitfahrzentrale
Platz nehmen auf Mitfahrerbänken in Münchwies

Münchwies. Die Mitfahrerbänke von Münchwies (die SZ berichtete) werden am Freitag, 13. April, feierlich eingeweiht. Um 11 Uhr ist Treffpunkt an der Mitfahrerbank in der Lautenbacher Straße, Einmündung Fußweg zur Kirche. Neben den Mitfahrerbänken, die in Münchwies, Hangard, Lautenbach und Frankenholz stehen, ist die Online-Mitfahrzentrale das Kernstück des Projektes, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Unter www.treffpunkt-mitfahrerbank.de können dann von zu Hause aus über PC, Tablet oder Smartphone Fahrten gesucht und angeboten werden. Personen, die als Fahrer oder Fahrerin gerne andere mitnehmen möchten, können sich beim Projektträger registrieren lassen und erhalten eine Karte, die für alle sichtbar ins Auto gelegt werden kann.

Die Mitfahrerbänke von Münchwies (die SZ berichtete) werden am Freitag, 13. April, feierlich eingeweiht. Um 11 Uhr ist Treffpunkt an der Mitfahrerbank in der Lautenbacher Straße, Einmündung Fußweg zur Kirche. Neben den Mitfahrerbänken, die in Münchwies, Hangard, Lautenbach und Frankenholz stehen, ist die Online-Mitfahrzentrale das Kernstück des Projektes, wie es in einer Pressemitteilung weiter heißt. Unter www.treffpunkt-mitfahrerbank.de können dann von zu Hause aus über PC, Tablet oder Smartphone Fahrten gesucht und angeboten werden. Personen, die als Fahrer oder Fahrerin gerne andere mitnehmen möchten, können sich beim Projektträger registrieren lassen und erhalten eine Karte, die für alle sichtbar ins Auto gelegt werden kann.


Das Projekt wird gefördert aus dem Bundesprogramm Landaufschwung, Willkommensregion Neunkirchen des Landkreises und unterstützt von der Firma MB Effizienz Keller Waldmohr, wie es weiter heißt.

Informationen: KISS – Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland, Telefon (06 81) 960-213-0, E-Mail: kontakt@selbsthilfe-saar.de.