1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Pkw und Ampel nach Unfall komplett zerstört

Pkw und Ampel nach Unfall komplett zerstört

Zu einem schweren Unfall ist es gestern Abend gegen 17.30 Uhr an der Neunkircher Königsbahnstraße gekommen. Wie die Polizei mitteilt, verlor eine Autofahrerin, die gemeinsam mit ihrer Tochter die Irrgartenstraße hinuntergefahren war, an der Kreuzung Richtung Königsbahnstraße die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Die Frau raste ungebremst auf das Firmengelände des Baumarkts Hornbach zu und prallte dort gegen den massiven Drahtzaun. Dabei fuhr der Wagen gegen eine Fußgängerampel, die nach Polizeiangaben komplett zerstört wurde. Mutter und Tochter wurden nur leicht verletzt und konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Das Auto erlitt einen Totalschaden. Mit schwerem Gerät musste die Feuerwehr den zerstörten Opel Corsa bergen. Weshalb die Frau nicht rechtzeitig bremste, ist bisher noch unklar.