| 20:21 Uhr

Holzrückschnitt
Pilzbefall zwingt zu Gehölzrückschnitt

Neunkirchen. (red) Am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. März, nach Abklingen des Berufsverkehrs ab 9 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit notwendige Grünpflegearbeiten an den Platanen entlang der L 115 – Blies­straße / Untere Bliesstraße in Neunkirchen erledigen. Gegenstand der Arbeiten ist das Entfernen abgestorbener Äste infolge Massaria-Befalls, teilt der LfS mit. Bei der Massariakrankheit handelt es sich um einen Pilz, der innerhalb kürzester Zeit Äste zum Absterben bringt. Diese Äste stellen bei stärkeren Windböen eine entsprechende Verkehrsgefahr dar. Die Straße muss dem jeweiligen Arbeitsfortschritt entsprechend in wandernden Baufeldern halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit Ampelschaltung geregelt.

(red) Am Donnerstag und Freitag, 8. und 9. März, nach Abklingen des Berufsverkehrs ab 9 Uhr, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) zur Gewährleistung der Verkehrssicherheit notwendige Grünpflegearbeiten an den Platanen entlang der L 115 – Blies­straße / Untere Bliesstraße in Neunkirchen erledigen. Gegenstand der Arbeiten ist das Entfernen abgestorbener Äste infolge Massaria-Befalls, teilt der LfS mit. Bei der Massariakrankheit handelt es sich um einen Pilz, der innerhalb kürzester Zeit Äste zum Absterben bringt. Diese Äste stellen bei stärkeren Windböen eine entsprechende Verkehrsgefahr dar. Die Straße muss dem jeweiligen Arbeitsfortschritt entsprechend in wandernden Baufeldern halbseitig gesperrt werden. Der Verkehr wird mit Ampelschaltung geregelt.


Der LfS rechnet mit Verkehrsbehinderungen. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, vorsorglich mehr Fahrzeit einzuplanen und nach Möglichkeit auf verkehrsarme Zeiten und/oder alternative Strecken auszuweichen.