| 20:08 Uhr

Tauschen statt kaufen
Pflanzenliebhaber im Tauschrausch

Pflanzen tauschen und kaufen war bei der Pflanzen-Tausch-Börse des Stadtteil-Büros angesagt.
Pflanzen tauschen und kaufen war bei der Pflanzen-Tausch-Börse des Stadtteil-Büros angesagt. FOTO: Jörg Jacobi
Neunkirchen. Pflanzen wechselten ihren Besitzer bei der Pflanzen-Tausch-Börse. Bereits zum 17. Mal fand diese, bei Pflanzenliebhaber sehr geschätzte Aktion,  statt. Im Frühjahr und jetzt im Herbst konnten Pflanzen am Oberen Markt auf dem Marktplatz getauscht werden.

Die Bürgerinitiative, Neunkirchen Stadtmitte, hat diese Idee ins Leben gerufen. Die Vorsitzende Ulrike Heckmann war von dem vielfältigen Pflanzenangebot und den vielen verschiedenen Arten wieder einmal überrascht. Sie freute sich über den großen Zuspruch und das Interesse, sie sagte:  „An diesem Tag tauschten gut 70 Pflanzenliebhaber untereinander ihre Pflanzen aus”.


Wenn es um Stauden oder Wildkräuter ging, da wussten Elisabeth Schmidt und Anka Rahmann von der Bürgerinitiative, den richtigen Rat und gaben Pflanztipps. Der Verein Horizont servierte zum Fachsimpeln Kaffee und Kuchen. insgesamt 200 Pflanzen, verschiedenster Arten, warteten bei der Pflanzen-Tausch-Börse auf neue Besitzer. Von Blumen Rebel und dem Pflanzenversteck wurden zur Tauschbörse übrigens auch Pflanzen gespendet.