Ferienspaß „to go“ : Osterfreizeit aus der Tüte

(red) Wegen der Corona-Pandemie muss die diesjährige Osterfreizeit im Robinsondorf entfallen, teilt die Stadtpressestelle mit. Damit der Ferienspaß aber trotzdem nicht zu kurz kommt, bietet das Jugendbüro der Kreisstadt für in Neunkirchen lebende Grundschüler in diesem Jahr eine „Osterfreizeit to go“ an.

Verpackt in einer Tüte wird es dazu Spiel- und Bastelideen geben, so das Rathaus weiter. Die kostenlosen Pakete können bis 12. März bestellt und zwischen dem 15. und 26. März im Rathaus abgeholt werden. Die Anzahl ist begrenzt. Das Jugendbüro der Stadt freut sich über die Zusendung von Bildern der Ergebnisse unter jugendbuero@neunkirchen.de, und stellt diese in der Folge gerne im Quartierstreff aus.

Anmeldung: jugendbuero@neunkirchen.de oder Tel. (0 68 21) 20 24 16.