1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Ortsrat Wellesweiler zur Postfiliale

Ortsrat Wellesweiler : Ärger wegen Schließung Postfiliale

Die Organisation und der Ablauf der Seniorenfeier am 15. September waren einer der Besprechungspunkte in der Sitzung des Ortsrates Wellesweiler. Zu dem bunten Nachmittag im katholischen Vereinshaus werden alle Wellesweiler Bürger eingeladen, die 70 Jahre und älter sind.

„Die Einladungen gehen demnächst raus, das Programm steht“, informierte Ortsvorsteher Dieter Steinmaier (SPD). Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, Einlass ist um 14 Uhr und Anmeldungen sind erforderlich.

Mit einiger Verwunderung haben die Ortsratsmitglieder auf die Nachricht reagiert, dass die Postfiliale in der Bürgermeister-Regitz-Straße wieder geschlossen werden soll. Obwohl sich eine weitere Postfiliale im E-Center befindet, ist aber vorgesehen, dass die Wellesweiler Postkunden nicht zustellbare Pakete und Päckchen künftig in der Postfiliale in Wiebelskirchen abholen sollen. Für die Wellesweiler Ortsratsmitglieder ist das aber nicht akzeptabel. „Menschen, die nicht mobil sind, darf nicht zugemutet werden, irgendwie nach Wiebelskirchen zu kommen, um auf der dortigen Post ein Paket abzuholen“, war die einhellige Meinung. Der Ortsrat Wellesweiler will sich mit der Angelegenheit weiter befassen.

Zu Beginn der Sitzung in der Awo-Begegnungsstätte wurde Rainer Schäfer von Ortsvorsteher Steinmaier nachträglich als Mitglied der SPD-Ortsratsfraktion verpflichtet, weil er wegen Urlaub an der konstituierenden Sitzung, die im Juli stattgefunden hat, nicht teilnehmen konnte.