Nudeltag: Die Sauce macht das Vergnügen

Nudeltag : Schmoren bis der Doktor kommt

Mit Nudeln bekommt man Kinder groß. Die Nudel schmeckt nach nichts, und sieht im Gegensatz zu Zucchini auch genauso aus. Also rein in die Kindermägen. Da Eltern zu Besorgnis neigen, ist auch eine Sauce zuweilen sinnvoll und kann, ist der Nachwuchs erst einmal über 1,70 Meter hoch, durchaus am Küchentisch Gefallen finden.

Und in der Tomatensauce lässt sich etwa Aubergine verstecken – wie gesagt, empfehlenswert ab 16 Jahren.  Nudeln mit Tomaten-Auberginen-Sauce klingt nicht schwer, hat aber einen Haken.  Wer der Meinung ist, er würfelt mal eben die Frucht, entzieht ihr mit Salz ein wenig Wasser und Bitternis, der liegt nicht falsch, aber ... Die Würfel müssen schmoren, bis sie fast auseinanderfallen. Dann sind sie richtig. Ok – Nudeln mit Butter geht auch bis Anfang 20.

Mehr von Saarbrücker Zeitung