1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

NPD-Aussteiger informiert über die rechte Szene

NPD-Aussteiger informiert über die rechte Szene

Neunkirchen. Am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr kommt ein NPD-Aussteiger ins Jugendzentrum in Neunkirchen, Süduferstraße 14. Der ehemalige Rechtsextreme, der sich als "Deutschlands jüngster Altnazi" bezeichnet, spricht über die rechte Szene und seine Karriere dort. Ein Vortrag, der angesichts der rechts-terroristischen Mordserie besondere Brisanz erhält

 Eine selbst gebackene Torte steuerte der 15-jährige Alexander Sokoll zur offiziellen Einweihung des neuen JuZ bei.
Eine selbst gebackene Torte steuerte der 15-jährige Alexander Sokoll zur offiziellen Einweihung des neuen JuZ bei.

Neunkirchen. Am Dienstag, 29. November, um 19 Uhr kommt ein NPD-Aussteiger ins Jugendzentrum in Neunkirchen, Süduferstraße 14. Der ehemalige Rechtsextreme, der sich als "Deutschlands jüngster Altnazi" bezeichnet, spricht über die rechte Szene und seine Karriere dort. Ein Vortrag, der angesichts der rechts-terroristischen Mordserie besondere Brisanz erhält. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Programmes "Toleranz fördern - Kompetenz stärken" statt. deh