| 00:00 Uhr

Neunkircher Krebsberg-Gymnasium gewinnt Telekom-Preis

Neunkirchen. Das Gymnasium am Krebsberg in Neunkirchen richtet ab dem Schuljahr 2015/16 eine Junior-Ingenieur-Akademie ein. Die Schule konnte sich mit ihrem Konzept gegen Bewerber aus ganz Deutschland im Junior-Ingenieur-Akademie Wettbewerb der Deutsche Telekom Stiftung durchsetzen, wie die Schule gestern mitteilte. red

Mit der Anerkennung als Junior-Ingenieur-Akademie sei eine Anschubfinanzierung von bis zu 10 000 Euro verbunden, hieß es. Inhaltlicher Schwerpunkt der Akademien sind die Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik (Mint). Schulleiter Oberstudiendirektor Rainer Stein-Bastuck sagte zu dem Erfolg: "Als erste saarländische Gewinnerschule in diesem Wettbewerb haben wir einen qualitativ hochwertigen Baustein zur Schärfung des Mint-Profils unserer Schule hinzugewonnen."